Dentalcare "Kids only"

Unsere Kinderpraxisräume sind ausschließlich auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten ausgerichtet. Wir bieten Platz zum Spielen und damit einen entspannten Zahnarztbesuch. Auch ein Termin mit mehreren Kindern wird so nicht zum vorprogrammierten Stressfall. Kindlicher Bewegungsdrang wird nicht durch eine strenge Wartezimmeratmosphäre unterdrückt. Wir wünschen jedem Kind lebenslang gesunde Zähne und Zahnfleisch. Dazu benötigt man kein Geheimrezept. Tägliche Zahnpflege, gesunde Ernährung und regelmäßige Prophylaxetermine genügen. Wir bieten den Kindern ein maßgeschneidertes Vorsorgeprogramm. Für Ihr Kind soll durch frühen und regelmäßigen Kontakt zu einem vertrauten und einfühlsamen Behandlungsteam der Zahnarztbesuch mit positiven Erfahrungen verknüpft sein. So können auch Frühschäden minimiert oder gar verhindert werden. Und wenn es doch mal zur einer Füllung und dem ungeliebten Bohren kommen muss, ist Ihr Kind im vertrauten Umfeld und fühlt sich nicht ausgeliefert. Eine nicht zu unterschätzende Konstellation. Es kommt aber auch vor, dass der Zahnarztbesuch zu spät kommt, verdrängt wird oder der Umfang der bereits vorhandene Zahnschäden unterschätzt wird. In diesem Fall versuchen wir zuerst das Vertrauen Ihres Kindes aufzubauen und in kleinen Schritten den kleinen Patienten für die Behandlung zu gewinnen. Die Vollnarkosesanierung von Kindern sehen wir als unzeitgemäß und nur in Ausnahmesituationen als gerechtfertigt an. Sie kann vor allem nicht Therapie der ersten Wahl sein. Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen uns dabei: Alle 6 Monate wird der Belag auf den Zähnen und der Entzündungsgrad des Zahnfleisches gemessen. Dann wird den Kindern die richtige Zahnputztechnik demonstriert und die Ursachen der Kariesentstehung erklärt. Zum Abschluss wird der Zahnschmelz mit Fluoridlack gehärtet. Darüber hinaus bieten wir allen Kindern ein weitergehendes, modernes Vorsorge- und Therapieprogramm. Wir arbeiten auch eng mit Kieferorthopäden und Logopäden zusammen, um im Bedarfsfall rechtzeitig eine entsprechende Therapie einzuleiten.